Yang-Taijiquan-Lehrer-Ausbildung Deutschland

 Beginn jederzeit überall óhne Vorkenntnisse - Yang-Chengfu-Tai-Chi-Ausbildung im Verband - Lehrer-Ausbildung Leicht gemacht mit Qualitätssiegel

DTB-Schule für staatlich anerkannte berufliche Weiterbildung - kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung Vdek ZPP, bundesweite Verbände-Kooperation

Yang Daofang und das "Yang-Chengfu-Center-Syndrom"

Der Personen-Kult um das Yang-Family-Taijiquan ist eine bizarre, recht verwickelte Geschichte - gefordert wären hier eigentlich die zuständigen Verbände. Doch dem steht Lobbyismus und Esoterik-Tradition im Wege. Die Unglaubwürdigkeit und der Image-Verlust betrifft zumehmend mehr Bereiche - und dabei steht doch so viel auf dem Spiel.

Diese Unterseite verdankt ihre Existenz mehreren Anfragen an den Verband und mehreren Diskussionen auf Lehrgängen und Treffen. Im Kern geht es um Yang Daofang aus Taiyuan, der der 5. Generation angehört. Als Sohn von Yang Zhenduo und Vater von Yang Jun müßte er ja eigentlich das entscheidende Bindeglied der Tradition sein. Fragen wie "Ist Yang Daofang auf dem Lehrgang auch dabei?" oder "Wo finde ich ein Yang-Daofang-Video oder Artikel des Meisters?" enthüllen eine auffällige Uninformiertheit, an der die Familie Yang maßgeblich beigetragen hat. Doch welches konkretes Interesse kann die Yang-Familie am "Yang-Daofang-Phänomen" haben? Dazu hat DTB-Geschäftsführer aufschlussreiche Gespräche mit Meister Fu Shengyuan (5. Generation Yang-Familie) geführt. Demzufolge haben in erster Linie politische Gründe der Linienhalterschaft von Yang Daofang entgegengestanden.

Yang-Daofang-Recherchen im DTBHilfreich ist hier die Frage warum es Zertifikate gibt, die Yang Jun als 5. Generation ausweisen, obwohl er doch in Wirklichkeit der 6. Generation angehört! Soll hier ein Widerspruch verschleiert werden? Und warum wird diese naheliegende Frage so selten gestellt? Doch an der Existenz von Yang Daofang gibt es ja nichts zu rütteln. Aber dieser ist auf Lehrgängen von Yang Zhenduo oder Yang Jun nie anwesend. Dabei könnte er dabei doch die wichtige Rolle der "Yang Chengfu Center" persönlich unterstreichen und die Arbeit seines Vaters und seines Sohnes tatkräftig unterstützen. Nicht einmal in der "International Association" ist er vertreten. Die behauptete ungebrochene Überlieferung ist nach der Fakten-Lage unhaltbar. Damit befaßt sich auch der AK "Yang-Daofang-Seminare". Foto-Nachweis: Archiv Yang Daofang...

Wer das Yang-Family-Taijiquan unvoreingenommen erforscht, erkennt in dem überbordenden Werbe-Rummel eine Menge von Widersprüchlichem, Unplausiblem und Halbwahrheiten, die Anlass zu Mißverständnissen geben können. Dazu betrachten wir hier den Clan von Yang Zhenduo und Yang Jun. Von ihnen wird behauptet, sie würden den "Traditionellen Yang-Stil" betreiben, obwohl sie doch die Yang-Chengfu-Form unterrichten. Dass dies in ihrem Umfeld praktisch nie kritisiert wird, spricht dafür, dass sich viele Schüler als Glaubensgemeinschaft sehen und Yang Jun eher als "Heilsbringer" denn als faktentreuen Seminarleiter auffassen. Aus Yang Juns Webauftritt auf Esoguru.com kann man schließen, dass er dieser Rolle nicht abgeneigt scheint - s. dazu Tai Chi Ausbildung Siegen.

Was in der Fan-Gemeinde ebensowenig infrage gestellt wird, sind Behauptungen der Familie zu den einzelnen Generationen, die von der Warte des Faktenchecks her unglaubwürdig erscheinen. So berichtet Yang Chengfu (3. Generation) in seinem Buch ja von einem Gespräch mit seinem Großvater Yang Luchan (1. Generation), das aber ja niemals stattgefunden haben kann. Ebensowenig kann der Yang-Zhenduo-Slogan überzeugen, dass das Familienwissen stets von einer Generation auf die folgende überliefert würde. Wo hätte denn sein Sohn Yang Daofang (5. Generation) je ein einziges Seminar geleitet oder einen Großmeister-Titel erworben? Nein - Yang Daofang wird zwar als Vater von Yang Jun im offiziellen Famillien-Stammbaum mit Geburtsdatum erwähnt, aber damit ist das Thema auch schon beendet. So gesehen erscheint seine ständige Erwähnung im Umfeld der "International Association" eher eine Pflichtübung, die ein Dilemma darstellt und die DTB-These des "Yang-Chengfu-Center-Syndroms" mit weiteren Fakten belegt.

Benutzte Quellen der AK Yang-Genealogie:

Yang Daofang Seminare, Kurse

Yang Zhenduo Yang Daofang Biographien, Lebensläufe, Stammbaum

Yang Familie Yang Daofang Standards, Lehrmaterialien, Demonstrationen

Yang Jun Yang Daofang Unterricht, Methodik, Esoterik

Lehrerausbildungen mit ganzheitlicher Perspektive des "Richtig Lernens und Lehrens"

Ausbildung Hamburg Yang Tai Chi Krankenkassen-Zulassung, Standardisierte ZPP-Konzepte

Yang Tai Chi Ausbildung Hamburg Qualitätssiegel Weiterbildung HH eV

Yang Shouchung Traditionelles Yang-Familien-Taijiquan Hongkong-Clan

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutz © 2012 Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V., Yang-Stil-Verbände-Kooperative. Distanzierung Yang-Chengfu-Tai-Chi-Center Kritik Traditionelles Tai Chi. Quelle Krankenkassen / Statistiken: ZPP/ Vdek / GKV Spitzenverband