Yang-Taijiquan-Lehrer-Ausbildung Deutschland

 Beginn jederzeit überall ohne Vorkenntnisse - Yang-Chengfu-Tai-Chi-Ausbildung im Verband - Lehrer-Ausbildung Leicht gemacht mit Qualitätssiegel

DTB-Schule für staatlich anerkannte berufliche Weiterbildung - kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung Vdek ZPP, bundesweite Verbände-Kooperation

Yang Chengfu Tai Chi Center Berlin Johannes Mergner - DTB-Info

Die Attraktivität von Tai Chi Chuan beruht für viele Menschen auf dem Schöpferischen und Inspirierenden. Es bildet sozusagen die "DNA" und das Markenzeichen dieser anspruchsvollen Kunst, die Meditation, Kampfkunst und Gesundheitsübung in einem ist. Kein Wunder, daß immer mehr Menschen diese "Fitness aus dem Reich der Mitte" für sich erlernen wollen. Darunter sind auch immer mehr, die es als Lehrer unterrichten möchten. Verbände können dabei als aufklärender Mediator eine wichtige Rolle übernehmen. Der DTB-Zentralverband ist dann für viele eine wichtige Anlaufstelle für seriöse, weltanschaulich neutrale Information. Dies gewinnt an Wichtigkeit angesichts des zunehmenden Vordringens sekten-artiger Glaubensgemeinschaften und internationaler Lobby-Verbände chinesischer Dynastien auch in Deutschland. So ist beispielsweise die Anerkennung von Mitgliedschaft, Unterricht und Zertifizierungen bzgl. der deutschen Schulen der "International Yang Family Taijiquan Association" in etlichen Verbänden nicht gewährleistet. Das gilt auch für das "Yang Chengfu Taichichuan Center Berlin, Johannes Mergner".

Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Berlin Johannes Mergner - DTB-Distanzierung

DTB-Geschäftsführer Dr. Langhoff: Ich distanziere mich ausdrücklich von Herrn Johannes Mergner, dem Leiter des Yang Chengfu Tai Chi Chuan Centers Berlin. Ich möchte mit ihm und seiner internationalen Glaubensgemeinschaft "zum Wohle der Menschheit" nicht verwechselt werden, denn unsere Beurteilung, was ein "guter Lehrer" ist, unterscheidet sich diametral. Im Gegensatz zu Herrn Mergner folge ich nicht einer fundamentalistischen Folklore-Ideologie sondern vertrete den Standpunkt eines ideologie-freien Weltbildes, wie es den Standards westlicher Erwachsenenbildung entspricht. Ich möchte auf dieser Grundlage von Unvoreingenommenheit und Faktentreue jeden meiner Schüler zu einer in sich gefestigten, kritischen Lehrer-Persönlichkeit ausbilden, die eine offene Sehweise und klare innere Haltung auch an ihre Schüler weitergeben kann. Der massive Mitglieder-Schwund in der Yang-Jun-Gefolgschaft (rund 70% lt. offizieller Center-Statistik) deute ich als gutes Omen für meine Eintreten für Aufklärung, Verbraucherschutz und Transparenz!

 Johannes Mergner - Leiter des Yang Chengfu Center Berlin

Hinweis: Der Berliner Arbeitskreis ist nicht zu verwechseln mit dem "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Berlin" selbst sondern er sammelt Yang-Chengfu-Infos. Er ist unabhängig von Weisungen aus dem Ausland und arbeitet nach den Richtlinien des Dt. Taichi-Bundes - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V. "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Berlin" ist eine eigenständige Organisation mit eigenem Angebot. Das Center wird geleitet von Johannes Mergner.

In dieser Berliner Schule der "International Yang Style Tai Chi Chuan Association" unterrichtet gelegentlich auch IA-Präsident Meister Yang Jun. Wer ungefilterte, ungeschönte Expertise sucht, sei verwiesen auf den englischsprachigen Artikel "The Yang Chengfu Center Syndrome Explained" von Dr. Langhoff. Für den DTB-Geschäftsführer - früher auch ein Schüler von IA-Gründer Meister Yang Zhenduo - ist dessen ganze "Seattle-Mission zum Wohle der Menschheit" eine Art "Bermuda-Dreieck", in dem all das verloren gegangen ist, was eine gute Taiji-Lehrer-Ausbildung nach Qualitätsstandards westlicher Erwachsenenbildung auszeichnet: Forschung, Faktencheck und weltanschauliche Neutralität. Doch immer noch sind manche Lehrer von Kulissen und Theaterdonner von der "Seattle-Deutung" fasziniert - obwohl diese basiert auf "Glauben-Müssen", Illusionen und Fiktionen.

DTB-Lehrerausbildungen: Vom DTB im Yang-Chengfu-Tai-Chi ausgebildete Berliner Lehrer sollte man nicht verwechseln mit Yang Juns Schülern. Der DTB leistet dafür weiterhin Aufklärungsarbeit und dies scheint langfristig Wirkung zu zeigen. Denn immer Praktizierende weniger spielen "Des Kaisers neue Kleider": Bereits zwei Drittel der IA-Mitglieder sind in nur einer Dekade wieder ausgetreten. Regional-Tipp für Nachschulungen: Termin-Übersicht im aktuellen Kurs-Kalender: Berlin Köln Kiel Siegen Ausbildung Yang Tai Chi. Defizite im Unterricht der Form gemäß der International Association: Yang Jun Seminare Berlin Köln Kiel Siegen.

Einen Sonderfall stellen Lehrende dar, die sowohl bei der International Association als auch beim DTB ausgebildet sind bzw. an Seminaren beider Organisationen teilgenommen haben. Sie schaffen zusätzliche Intransparenz, denn die Kompaßnadel ihrer inneren Haltung kreist beliebig und gibt ihren Schülern nicht die unbestechliche Orientierung hin zur ideologie-freien Erwachsenenbildung. Siehe dazu Ausbildung Siegen Köln Berlin Kiel.

Angesichts der Unzulänglichkeiten des "Yang-Chengfu-Center-Syndroms" hat der DTB-Zentralverband kostenfreie Online-Schulungen konzipiert mit einer Diskussion der drei Haupt-Bereiche. Dies gewährleistet, daß auch Lehrende aus dem Center-Umfeld an ihrer (eigentlich selbstverständlichen) Sorgfaltspflicht arbeiten können. Schüler sollten nur verantwortungsbewußte Lehrer ernst nehmen, die ihnen auch Orientierung bzgl. des Hintergrundwissens von Organisationen vermitteln. Ziel von Ausbildungen muß es sein, Lehrende mit gefestigtem Selbstbild zu entwickeln mit einer inneren Haltung, die zuverlässig unterscheiden kann zwischen Fakten und Fiktionen. Die Formung einer solchen persönlich integren Ausstrahlung hat beim DTB-Zentralverband und den ihm angeschlossenen Verbänden oberste Priorität. Siehe Kurs-Kalender / Seminar-Übersicht www.tai-chi-qigong-verband.de/.)


Das international häufig als Yang Chengfu Center Hamburg  bezeichnete Tai Chi Zentrum Hamburg e. V. sollte man nicht verwechseln mit den Yang Chengfu Tai Chi Chuan Centern der International Yang-Style Tai Chi Chuan Association mit Sitz in Seattle. Das Hamburger Institut mit den überprüften Standards des Weiterbildung Hamburg e. V. steht in keiner Beziehung zum Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Köln, sondern ist unabhängig von Weisungen aus dem Ausland.

Update: Der Dachverband DTB berät bei Problemen der Zertifizierung und bei Schulungen. Jetzt auch bzgl. QICP (Qualified Instructors´Certification Program) des Tai Chi Symposiums 2014. Fragen bitte an DTB-Certification-Central.


 Altmeister Yang Chengfu

Es sei hier die folgende provokante These erlaubt: Yang Chengfu wäre, würde er heute leben, wahrscheinlich wesentlich reformfreudiger als all diejenigen, die sich auf ihn beziehen und ihm und seinen (manchmal irrigen) Auffassungen ein Denkmal bauen. Denn angesichts der vielen Neuerungen und Veränderungen, die der Standardisierer seinerzeit eingeführt hatte, ist konsequenterweise davon auszugehen, dass er, wäre er nicht so früh gestorben, weitere Anpassungen vorgenommen hätte. Auch hätte er sicher seine Fehleinschätzungen korrigiert, wenn ihm mehr Informationen darüber zugänglich gemacht worden wären. Quelle: Lehrerausbildung Tai Chi.

 Yang-Chengfu-Tai-Chi

Lange Zeit erzeugte das Propagieren der "Einzigartigkeit Innerer Kampfkunst" eine Art "Sog-Effekt", der seine Wirkung auch auf sonst eher rational ausgerichtete Menschen nicht verfehlte. Bücher des Meisters Yang Chengfu (und der Einfluß von Co-Autor Zheng Manqing) haben entscheidenden Anteil an diesem "Qi-Kult" gehabt. In Seminaren wurden "letzte Geheimnisse" angepriesen und es wurde allerorten hart trainiert. Bücher. Lehr-Videos und Poster hatten Hochkonjunktur. Die Illusion, daß durch Befolgen der "Yang-Chengfu-Tai-Chi-Prinzipien" ein Sieg über Meister anderer Kampfkünste quasi automatisch erfolgen würde, wurde von vielen nur allzu gern geglaubt (siehe Yang Chengfu Tai Chi Prinzipien). Training der "Qi-Energie" und "Fajin" schien die lang gesuchte Lösung zu sein - ähnlich einem Zauberspruch für Unbesiegbarkeit und Meisterung des Lebens. Im Rahmen der Yang-Familie wurde dieser "Guru-Nimbus" in Europa zuerst von dem Yang-Zhenming-Schüler Meister Chu Kinghung (ITTCA) verbreitet. Auf diesen Zug ist dann viel später der Yang-Zhenduo-Enkel Meister Yang Jun mit seinen weltweiten Yang-Chengfu Taijiquan Centern aufgesprungen. Er gilt seinen Schülern als Schutz-Patron des "Traditional Yang-Family-Taijiquan. Für manchen wurde er so der Guru einer Glaubensgemeinschaft. Seine Heilslehre "zum Wohle der Menschheit" hat der Linienhalter u. a. auf www.esoguru.com beschrieben. Recht unglaubwürdig charakterisiert er seine Mission als Botschaft derGesamt-Familie. Quelle: Yang Family & International Association . Seminar-Termine und Nachschulung: Yang-Tai-Chi in Berlin.

Update: Das "Tai Chi Zentrum Hamburg eV" als Alternative für "Yang-Chengfu-Tai-Chi-Center"

Yang Juns "International Association" braucht ein Korrektiv. Sie hat offenen, kritischen Yang-Stilisten hierzulande wenig zu bieten. Entsprechend gering ist der Einfluß ihrer Center und Schulen - so eine Expertise der "Clearing-Stelle Yang-Family-Taijiquan". Gleich in mehrfacher Hinsicht ist das "Tai Chi Zentrum Hamburg eV" mit seinem Arbeitskreis "Yang Chengfu Center Hamburg" eine großartige Alternative zu den Centern des "Taiji-Meisters aus Seattle". Der Hauptaspekt ist die innere Unabhängigkeit der Lehrer - es wird weder Gehorsam noch Loyalität eingefordert. Ein ebenso wichtiger Aspekt ist die hohe Transparenz, die durch Faktencheck und wissenschaftlich-objektive Grundhaltung garantiert wird. Dies wiederum war nur möglich durch die übergreifende Forschung, die immer mehr Irrtümer und Fehleinschätzungen enthüllt. Folklore und Fundamentalismus sollten als solche benannt werden! Der Verein hat somit ein umfassendes Korrektiv geschaffen, das weit über die Grenzen Deutschlands hinaus wirkt. 

Unter Praktizierenden des "Yang-Chengfu-Tai-Chi" herrscht eine deutlich ausgeprägte Unsicherheit. Letztlich geht es um  die Abwägung von "Glauben oder Wissen". Die früher häufig hingenommene Verquickung von traditionellem Moralkodex und allerlei widersprüchlichen Behauptungen wird zunehmend zu einem polarisierenden Grundsatz-Thema, welches sich auch in Ausbildungen wiederspiegelt. Dabei geht um nichts weniger als zukunftsorientiertes ideologie-freies Yang-Chengfu-Tai-Chi in Deutschland. Termine: http://www.yang-chengfu-center.posture-inside.com/. S. auch Yang Chengfu Tai Chi Ausbildungen in Siegen NRW.

Der DTB macht vor, wie es gehen kann: Ausbildung geht heute so: DTB-Angebot für Lehrerausbildung: Nur 1390 Euro (220 Zeitstunden incl. Lehr-DVDs, Kassen-Zertifizierung, ZPP-anerkannten Stundenbildern). Neu im Programm: Faszien-Qigong / Nairiki. Jetzt auch für unsere Österreicher Freunde: Österreich Ausbildungen.

Update Arbeitskreis "Yang Chengfu Tai Chi Center Hamburg" - gegründet 1999

Die zentrale DTB-Schule für staatlich anerkannte berufliche Weiterbildung, das Tai Chi Zentrum Hamburg eV, ist international bekannt als "Tai Chi Center Hamburg". Ihr wurde 1999 angeboten, ein von der Yang-Familie akkreditiertes "Yang Chengfu Tai Chi Center Hamburg" zu gründen. Der gleichnamige Arbeitskreis lehnte dieses Angebot nach gründlicher Überprüfung ab - auch rückblickend fast 20 Jahre später eine gute und richtige Entscheidung in puncto Transparenz, Ideologie-Freiheit und Verbraucherschutz. In einem Update spricht der AK Empfehlungen aus, wie verantwortungsvoll Lehrende mit einzelen Themenkreisen des "Yang-Chengfu-Center-Syndroms" umgehen sollten. Wenngleich die Schule "Yang-Chengfu-Tai-Chi" unterrichtet, so wäre eingefordertes Gehorsam und Loyalität unvereinbar mit den DTB-Rahmenrichtlinien westlicher Gesundheitsförderung. Man vergleiche dazu die Unterschiede zum "Scientology-Erlass".

Yang Chengfu Center - wie wäre die weltanschaulich neutrale Alternative?

Faktisch gesehen spielen Yang Juns Schulen - sie heißen stets "Yang Chengfu Tai Chi Center" - zwar nur eine untergeordnete Rolle bei der Verbreitung des Yang-Stils, aber in der "Szene" fragt man sich zunehmend, wie man mit den damit verbundenen Problemen umgehen sollte und welche Lehren daraus gezogen werden sollten. Eine konstruktive, radikal andere Alternative wird hier beschrieben: www.yang-chengfu-center.tai-chi-verband.de.

Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Berlin

In der westlichen Welt ist selbst langjährig Lehrenden häufig nicht bekannt, dass es keine "offiziell" anerkannte Familie Yang gibt. In China selbst wird nur ein Zweig der Yang-Familie als offiziell eingestuft und deren offizielles Familien-Oberhaupt ist Großmeister Yang Zhenduo (4. Generation Yang-Familien-Taijiquan). Andere Familienmitglieder haben China verlassen - darunter der älteste Sohn von Yang Chengfu Yang Zhenming. Dieser Zweig beansprucht natürlich auch, "offiziell" für die Yang-Familie zu sprechen und bezeichnet ihr Tai Chi als "Authentisches Yang Tai Chi Chuan". Ein Thema sind die Veränderungen der ursprünglichen Tai-Chi-Form Großer Rahmen) und die Nicht-Anerkennungen der Taijiquan-Ausbildungen von J. Mergner

Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Konzeption

Wie Dr. Langhoff berichtet, ist er vom Verband mit einer neuartigen "Center-Konzeption" betraut worden. Hintergrund ist das vierzigste Ausbildungsseminar unter seiner Leitung. Die Rekord-Teilnehmerzahl von über 50 Lehrern gab den Ausschlag für das Projekt. Eingebunden ist auch der Arbeitskreis Yang-Taijiquan mit seinem umfangreichen Fundus. Die Idee von Yang Chengfu Centern wird im Mittelpunkt stehen und von Experten gründlich diskutiert werden. Yang Chengfu soll in erster Linie nicht mehr als Standard-Geber gesehen werden, sondern als Ausgangspunkt für zeitgemäße Lehrer-Ausbildungen mit mehr Transparenz und Objektivität (Details künftig unter www.yang-chengfu.de ).

Auf diese aktuellen Themenkreise weisen auch einige offene Lehrer aus Berlin hin. Dies ist insofern völlig legitim, als dieser Sohn von Yang Chengfu ja gerade NICHT das von seinem Vater veränderte Yang-Tai-Chi propagiert. Dies mag ein Grund sein, warum sich die Idee der "Yang Chengfu Center" in der westlichen Welt nicht so recht durchsetzen konnte - durch die wachsende Transparenz ist auch vielen Berliner Lehrern klar, dass keine Organisation das alleinige Recht auf Yang Chengfu für sich reklamieren kann.

Aus dieser Kenntnis heraus relativieren sich auch Aussagen wie die folgende: "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center" sind die offiziellen Vertretungen der Yangfamilie in den jeweiligen Ländern" Quelle:http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:k7wHEctYqvUJ:www.taichi-chuan.de/+yang+familie&cd=10&hl=de&ct=clnk&gl=de&lr=lang_de .

Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Berlin

Manche Schulen in Deutschland verlangen einen Beitrag für ausländische Organisationen - wir zitieren hier für Deutschland das Yang Chengfu Center Berlin:

"Pro Jahr umfasst ein Kurs ca. 36 Unterrichtseinheiten. Die einmalige Aufnahmegebühr enthält den Beitrag von 30,- $ für das erste Jahr der Mitgliedschaft in der “International Yang Family Tai Chi Chuan Association”. Der jährliche Mitgliedsbeitrag vom zweiten Jahr an beträgt 25,- $. Die Mitgliedschaft in der Association ist freiwillig." http://www.yangstil-taiji.de/taiji-kurse.html

Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Berlin

Yang Chengfu Center Schweiz Yang Chengfu Center Österreich

Mr. Masich: Did Disciples and Family members develop Yang Family Tai Chi together?

Zertifizierung/ Anerkennung - Seminare

Ein Teilnehmender eines Seminars beim Yang Chengfu Center bekam einen Teil seiner Ausbildung beim Dachverband zertifiziert - im Gegensatz zu einem anderen, bei dem dies abgelehnt wurde. Es erfolgt also eine Überprüfung im Einzelfall. Umgekehrt ist dies allerdings formal NICHT möglich: Der Dachverband erkennt nach seinen Standards Seminare mit Yang Jun NICHT an.

DTB: Dachverband kein Yang Chengfu Center Taijiquan

Zertifikate Yang Chengfu Center Berlin Taijiquan-Protokolle

Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Berlin

Prinzipien des Yang-Taijiquan - Erklärungen

Auf einem Seminar in Hamburg wurden uns die Zehn Prinzipien sehr gut erklärt - und zwar von Yang Zhenduo persönlich. Er hatte dabei eine neue Reihenfolge gelehrt, die nach Meinung vieler hilfreicher ist als die ursprüngliche von Yang Chengfu. Nach einer solchen gründlichen Erläuterung versteht man das Yang-Tai-Chi-Chuan viel besser! Mit den Erklärungen durch Yang Jun in Berlin waren viele, wie ich hörte, jedoch nicht so zufrieden. Und als ich direkt auf der Homepage der Yang-Familie recherchierte, fand ich dort den Hinweis, dass es z. B. für das 1. Prinzip mehr als 10 sehr unterschiedliche Deutungen gäbe - dabei wurde als Quelle das Buch von Louis Swaim angegeben. Müßte man nicht vom Linienhalter Yang Jun und "obersten Chef" aller Yang Chengfu Center eine klare Auskunft erwarten können?

Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Berlin

Gesundheitssport

Auf einem Seminar bei einem Yang Chengfu Center machte der Seminarleiter Aufwärmübungen wie Kniekreisen. Ich bin der Meinung, dass diese traditionelle Wushu-Übung aus gesundheitssportlicher Sicht gefährlich sein kann. Dies sagt auch mein Physiotherapeut und es deckt sich mit  meiner Lehrer-Ausbildung beim Dachverband DTB. Dort spielt Anatomie/ Physiologie eine wichtige Rolle. In Gesprächen wurde mir gesagt, die Yang-Familie befürworte das Knie-Kreisen nicht. Doch ein offizieller Center-Director führt dies auf seinem Video bei der International Yang-Family-Association vor.

 Zertifizierung: Yang Chengfu Center Berlin Taijiquan-Protokolle Anatomie

Ausbildung Yang Chengfu Tai Chi Taijiquan-Protokolle

Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Berlin

Yang-Familien-Tai-Chi Seit der 1. Generation von Yang Luchan hat sich Yang-Taiji und Innere Prinzipien stetig verändert - weg von der Anwendung zu Ganzheitlicher Gesundheit. AK Yang Chengfu Center. Hinweis: Der AK ist von Weisungen aus dem Ausland unabhängig. Er steht in keinem Zusammenhang mit dem Yang Chengfu Taijiquan Center Köln oder dem Yang Chengfu Taijiquan Center Berlin (Yang Chengfu Center Köln, Yang Chengfu Center Berlin). Diese sind eigenständig und propagieren nur einen Teil der Yang-Familientradition

 

Kampfkunst/ Anwendung/ Partnerübungen

Yang Chengfu Center Berlin Taijiquan-Protokolle Yang Zhenduo Hamburg Video

Ein langjähriger Schüler von Dr. Langhoff sagte mir, dass man östliche Kampfkunst auf diese Art sicher NICHT seriös erlernen könnte. Er meinte damit Lehr-DVDs und ein Seminar im zweijährlichen Intervall, in dem hauptsächlich der Form-Ablauf unterrichtet wird.

Yang Chengfu Center Berlin Taijiquan-Protokolle Selbstverteidigung

 

Yang Chengfu Center Berlin Taijiquan-Protokolle Dalü

Weitere ungeklärte Fragen folgen demnächst:

Yang Chengfu Tai Chi Center Köln/ Yang Chengfu Center Köln/

Yang Chengfu Center Berlin Taijiquan-Protokolle

 

Yang Tai Chi Seminare

Köln Yang Chengfu Tai Chi Chuan Köln

Ausbildung Tai Chi Köln

Die renommierte Arbeitsgruppe Yang Chengfu Center Germany für Berliner Bezirke benötigt Infos zu Yang Chengfu Tai Chi Chuan in  Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf  Friedrichshain-Kreuzberg Lichtenberg Berlin Marzahn-Hellersdorf Berlin Mitte Neukölln Pankow Berlin Reinickendorf Spandau Berlin Steglitz-Zehlendorf Tempelhof-Schöneberg Treptow-Köpenick

Köln, Berlin, Hamburg: Kontroverse Diskussionen zu Yang Chengfu Center/ Yang-Family/ Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center Köln Berlin Hamburg s. Yang Chengfu Center Köln Berlin. Dort auch neue Listen.

 

Yang Chengfu Traditionelles Tai Chi Chuan von Yang Zhenduo

Kürzlich wurden auch Mitschnitte von Yang Zhenduos Seminaren in Hamburg auf Youtube und Facebook veröffentlicht. Dabei werden die Zehn Prinzipien sehr klar und deutlich von Meister Yang dargelegt.

 

Datenschutz © 2012 Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V., Yang-Stil-Verbände-Kooperative. Distanzierung Yang-Chengfu-Tai-Chi-Center Kritik Traditionelles Tai Chi. Quelle Krankenkassen / Statistiken: ZPP/ Vdek / GKV Spitzenverband