Yang-Taijiquan-Lehrer-Ausbildung Deutschland

 Beginn jederzeit überall óhne Vorkenntnisse - Yang-Chengfu-Tai-Chi-Ausbildung im Verband - Lehrer-Ausbildung Leicht gemacht mit Qualitätssiegel

DTB-Schule für staatlich anerkannte berufliche Weiterbildung - kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung Vdek ZPP, bundesweite Verbände-Kooperation

Tai Chi Ausbildung mit Qualitätssiegel

Update zu Taiji Quan: Tai-Chi-Lehrer-Ausbildung Duisburg Essen Düsseldorf. Ergänzungen Guestblogging Dr. Langhoff über Qigong Meister

10 Prinzipien des Tai Chi von Meister Yang Chengfu

Updates: Aktuelle Protokolle > Yang-Family-Recherchen > Arbeitskreis Yang Chengfu Center Berlin. Projekt Exakte Definitionen der Yang-Family-Begriffe durch AK Yang Chengfu Center Köln

Doku/ Archive: Wushu/ Innere Kampfkunst/ Kampf/ Wettkampf/ Kampfsport: Tai Chi Kampfkunst

Yang Tai Chi Prinzipien - das traditionelle Tai Chi der Yang-Familie > Ausbildung

Dachverband > Ausbildung/ Curriculum > Prinzipien Yang Tai Chi/ -Taijiquan gemäß Meister Yang Chengfu  "Authentisches Tai Chi" (siehe Tai Chi Dachverband).

 

8. Prinzip: Keine harte Kraft sondern Kontrolle durch den Geist

 Dieses Prinzip ist nicht unumstritten oder genau genommen die von Yang Chengfu darin vorgenommene Abgrenzung zu den Kampfkünsten, die er "Äußere" nennt. Diese bewertet Yang Chengfu als unnütz und schlecht. Dieser Enschätzung folgen noch heute viele Schulen - wir zitieren hier für Deutschland das Yang Chengfu Center Köln:

"Daran können wir erkennen, dass es sich hierbei tatsächlich um eine rein äusserliche, oberflächliche Kraft handelt. Diese in den äußeren Kampfkünsten eingesetzte Kraft ist besonders leicht zu kontrollieren und abzulenken und ist daher nicht von großem Wert. " http://www.taichi-chuan.de/10-prinzipien.htm 

 S. Auch: Yang-Stil-Prinzipien: Yang Stil, Qi-Arbeitskreis: TCM, asiatische Traditionen und Heilmethoden. Auch das traditionelle Ju Jutsu befasst sich mit diesem Thema.

Mit den 10 Prinzipien  wird "Chinesisches Schattenboxen"  zu einer wahren Lebenskunst. Beim 8. Prinzip ist die Ganzkörper-Bewegung wichtig, die Tai Chi als Bewegungskunst auszeichnet. Doku/ Archive: Wushu/ Innere Kampfkunst/ Kampf/ Wettkampf/ Kampfsport (s. Konzept der Yang Chengfu Center). 

Tai Chi Ausbildung, Prinzipien

Beim Tai Chi verbinden sich alle Gelenke, Knochen, Sehnen und Muskeln zu einer kontrollierten Ganzheit. Die Körperspannung, der Muskeltonus - alles wird durch die Disziplin des Bewußtseins aufrechterhalten. Dabei spielt die Atmung und die Lebenskraft - beides Qi genannnt - eine wichtige Rolle.

Atmung/ Zwerchfellatmung

Tiefgehende Atmung ist ein Ziel im Tai Chi und Qigong (Qi heißt u. a. "Atem"). Sie dient z. B. der kontrollierten Entspannung des ganzen Körpers. Insbesondere die Zwerchfellatmung ist dabei hilfreich, denn diese funktioniert sowohl willentlich gesteuert als auch automatisch. Dabei kann man dann seinen Atem beobachten ohne einzugreifen.

Diese „Bauchatmung“ soll als voll und angenehm empfunden werden und sollte nicht passend zum Rythmus der Bewegungen „gemacht“ oder erzwungen werden. Bei genügender Praxis wird sie sich „von selbst“ einstellen. Sie läßt sich für Anfänger besonders leicht bei der Eröffnung üben: Beim Heben der Arme wird eingeatmet und beim Senken aus.

Das „Qi“ (Lebensenergie, Atem) soll in das „Dantien“ (Unterbauch, Kraftzentrum) sinken. Als gewünschte Folge stellt sich ein stabilisierendes Gleichgewicht ein sowie eine ruhige, stetige Atmung.  In dem langsamen Bewegungablauf ohne körperliche Anstrengung und Anspannung wird auf schonende, natürliche Art die Atmung harmonisiert, intensiviert und angepaßt. Zudem wird die „geistige Mitte“, das innere Gleichgewicht auf eine heiter-gelassene Art nachdrücklich gestärkt: Man schafft ein unerschütterliches Bewußtsein, Offenheit und Flexibilität - und stellt sein eigenes Ego in den Hintergrund. Dies macht, so kann man sagen, Tai Chi zu einer Lebenskunst.

Quelle: Yang Taijiquan/ Tai Chi Meister > Taiji-Formen > Dr. Langhoff > Yang Tai Chi Akademie 6. Generation: Yang Jun: Großer Rahmen

Yang Tai Chi Netzwerke Tai Chi Ausbildung

Vernetzung im Bereich Tai Chi erfolgt zunehmend online - die Zukunft gehört sicher nicht den "herkömmlichen Netzwerken" sondern den "Online-Communities mit ihren Video-Plattformen wie Youtube. Dort kann jeder Videos hochladen, sich austauschen und nach seltenen Videos stöbern. Mehr zu Youtube-Netzwerk-Bildung:

 

Lesetipp: Tai Chi Kampfkunst

 

Datenschutz © 2012 Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V., Yang-Stil-Verbände-Kooperative. Distanzierung Yang-Chengfu-Tai-Chi-Center Kritik Traditionelles Tai Chi. Quelle Krankenkassen / Statistiken: ZPP/ Vdek / GKV Spitzenverband